Radiästhesie

Die Radiästhesie beschäftigt sich mit allen Energieformen, die uns umgeben, und mit dem Erkennen der unterschiedlichen Strahlungen. Sie hat nichts mit Okkultismus oder dubiosen Dingen zu tun, sondern ist eine sehr alte Kenntnis, um gute und unbelastete Plätze zu finden.

Die klassische Wasserader ist nur ein Teil eines sehr komplexen Systems, in dem neben den geopathen Zonen auch die "hausgemachten" Störungen durch Einrichtungsgegenstände und Elektrosmog Berücksichtigung finden.

Alle Termine im Überblick:

Mittwoch,
28.11.2018
 
 

Reinigen durch Räuchern, Klänge und Düfte


Art: Ausbildung
Status: Noch Plätze frei!
EventID: S5795

Vortrag mit Ing Erwin Brunnhuber

In alten Kulturen und auch heute noch - vorallem im ländlichen Bereich - ist es nach wie vor üblich zumindest zu allen Heiligen Zeiten zu räuchern. Meist kommt hiebei Weihrauch zum Einsatz. In Klöstern asiatischer und indonesischer Kulturen werden in alter Tradition auch Klänge verwendet - Zimbeln, speziell gefertigte Glocken und -spiele um Energien zu lockern, klären und den Raum zu reinigen.

In diesem Vortrag hören Sie Grundlegendes über feinstoffliche Informationsarbeit, Rituale, Räucherwerk und die Wirkung ausgewählter Essenzen und Symbole.

Beginn: 18:30
Ort: im W26, 2104 Spillern, Wienerstraße 26/1
Beitrag: EUR 15,--
EUR 12,-- für Mitglieder des Forum für Radiästhesie und Geobiologie

Zur Person der/des Vortragenden: Erwin Brunnhuber hat Feng Shui bei Erich Gromek, Dr. Jes T.Y.Lim und Howard Choy studiert und vereint in seinen Beratungen und Kursen das Fachwissen traditioneller Feng Shui Meister mit seiner langjährigen Erfahrung im internationalen Management eines IT-Konzerns.

Anmeldungen / Auskünfte: Ing. Erwin Brunnhuber
Tel.: 0664/382 65 88
HP: www.ma-eo.at
Mail: office@ma-eo.at





 

zum Seitenanfang